, Oliver

Heimsieg für die Herren II

Erstes Heimspiel- erster Heimsieg für die 2. Herren gegen TC Johannisthal

Bei bestem Wetter sollte es heute ein erfolgreicher Tag für uns werden. Die U15w haben vorher schon ihr Spiel gewonnen und die 2. Herren, voran mit Nicolas, Tim, Tobi und Oliver wollte es den jungen Damen gleich tun.
So startete Tim Neumann gegen Tom Engelmann. Es ging sehr schnell und Tim lag plötzlich 0:4 hinten. Tim blieb jedoch nervenstark und druckvoll. Im ersten Satz gab er kein Spiel mehr ab. Im zweiten Satz blieb er ganz souverän und gewann auch diesen. Endstand 6:4 und 6:2.
Parallel spielte Oliver gegen Felix Knäfel. Nach einer 0:2 Führung im ersten Satz für den Gast, führten zu viele leichte Fehler und Doppelfehler zu einem 6:2 und 6:0 Sieg für Oliver.
Dann startete Nicolas gegen William Brandt. Nach einer deutlichen Führung im ersten Satz, verlor Nicolas diesen dennoch überraschend. Nicolas und William Brandt schonten sich bei über 30 Grad nicht und es wurde eine laufintensive, von langen Ballwechseln geprägte Partie. Den zweiten Satz gewann Nicolas souverän 6:2 und behielt im Match Tie Break die besseren Nerven. Endstand: 4:6, 6:2 und 10:3
Auch Tobi hatte heute besonderen Spass daran, lange zu spielen. Gegen Tim Klostermann blieb Tobi aber immer cool und gewann sicher mit 6:4 und 6:2. Ein Highlight war das vorletzte Spiel in dem Tobi Aufschlag hatte. Dieses Aufschlagspiel sollte über 20 Minuten lang dauern.
In den Doppeln verloren Nicolas und Tim trotz sehr starker Aufschläge 2:6 und 2:6.Tobi und Oli konnten ihr Doppel 6:2 und 6:2 gewinnen. Auch hier wollte Tobi nicht aufhören und ebenfalls beim vorletzten Aufschlagspiel sollte es weit länger als 20 Minuten dauern.

Wir wünschen den Sportfreunden aus Johannisthal alles Gute!